ABENDSYMPOSIUM 1
Gut für den Zucker, besser fürs Herz?

AstraZeneca GmbH
Vorsitzende: M. Merx, Gehrden | I. Kutschka, Göttingen

Hörsaal H

 

18.00–18.25 Uhr

Aktuelle Behandlung des Typ2DM – HBA1C-Senkung vs. kardiovaskuläre Risikominimierung
E. Jäckel, Hannover

18.30–18.55 Uhr

Praktische Umsetzung der neuen Diabetes-Leitlinie in Deutschland
A. Schäfer, Hannover

19.00–19.25 Uhr

SGLT-2: Ein neuer Meilenstein in der zukünftigen Herzinsuffizienz-Therapie?
M. Böhm, Homburg Saar