ABENDSYMPOSIUM
Der Patient im Mittelpunkt – individualisierte Antikoagulation

Bristol-Myers Squibb GmbH Co. KGaA / Pfizer Pharma GmbH
Vorsitz: J. Bauersachs, Hannover; G. Höglinger, Hannover

Hörsaal F

 

18.00–18.30 Uhr

Management der Antikoagulation bei kardiologischen Eingriffen sowie multimorbiden Patienten
A. Schäfer, Hannover

18.30–19.00 Uhr

Individualisierte Sekundärprävention und diagnostische Abklärung nach ischämischem Schlaganfall
K. G. Häusler, Würzburg

19.00–19.30 Uhr

Orale Antikoagulation bei Krebs-assoziierter Thrombose
F. Langer, Hamburg